Einblick

Bitcoin – der schwarze Schwan oder nur einer der vielen weißen Schwäne

März 15. 2020

Bitcoin, the new big thing. Das Aushängeschild der Krypto-Revolution. Ganz gleich, wie Sie es nennen wollen, niemand würde bestreiten, dass es die Fähigkeit besitzt, Menschen emotional zu berühren.

Bitcoin wurde für ein Peer-to-Peer-Netzwerk geschaffen, um ein System für elektronische Transaktionen zu schaffen, das als ein System für elektronische Transaktionen beschrieben wurde, ohne sich auf die Kontrolle Dritter zu verlassen.

Die Krypto-Währung fiel am 12. März 2020 innerhalb von nur 15 Minuten von 7.200 USD auf ein Zehnmonatstief von 5.678 USD, ein Ergebnis eines Blitz-Crash-Handels. Was am nächsten Handelstag folgte, war ein technischer Verkauf in Richtung 3.800 $, dem Anfang 2019 erreichten Tiefststand.

Der traditionelle Glaube war, dass das Besitzen von Bitcoin Sie zu Millionären machen kann, der Hauptgrund war, dass Bitcoin als alternatives Währungsmedium eingeführt wurde.

Ein Anstieg von 750 $ auf einen Höchststand von 20.000 $ und dann ein starker Rückgang in Richtung 3.500 $ und eine Erholung auf 14.000 $ bei einem derzeitigen Handelsvolumen von 5.200 $ machen Bitcoin zu einem perfekten Kandidaten für den Handel mit Bitcoin auf beiden Seiten des Marktes.

Da die Börsen Future- und Margin-Handel auf Bitcoin anbieten, können Investoren Bitcoin je nach Marktentwicklung kaufen oder verkaufen. Unabhängig davon, ob Bitcoin 100.000 $ oder 1.000 $ erreicht, Bitcoin ist hier, um zu bleiben.

So sind Sie der schwarze Schwan oder einer der vielen weißen Schwäne!

ANDERE INSIGHTS